Newsletter März 2021
Liebe Leserinnen und Leser,

im bevorstehenden Frühling hat die Berliner Krebsgesellschaft zahlreiche bewährte und neue Angebote für Sie im Programm, die Ihnen das Leben leichter und lebenswerter machen. Unsere kostenlosen Kurse und Workshops für Krebsbetroffene und ihre Angehörigen kennen sicher viele von Ihnen bereits - hier sind weitere hinzugekommen.

Eine Krebsdiagnose wirft viele Fragen auf. Dazu gehören auch finanzielle und existenzielle Themen, die Entwicklung beruflicher Perspektiven oder Anträge für Versorgungsleistungen. Die Berliner Krebsgesellschaft erweitert daher ab sofort ihr Angebot der sozialen Beratung. Kontaktieren Sie uns unter info@berliner-krebsgesellschaft.de oder 030 283 2400, um einen Termin zu vereinbaren. Seit 15.02. sind wir wieder täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.
 
Außerdem freuen wir uns darauf, dass der Avon Frauenlauf Berlin zugunsten Brustkrebsbetroffener in diesem Jahr stattfinden wird - in besonderer Form und europaweit. Mit einem Charity-Team bringt der Lauf noch mehr Spaß - gemeinsam sammeln Sie Spenden und zeigen Teamgeist für Brustkrebspatientinnen.
 
Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Frühling!

Ihre
Prof. Dr. med. Petra Feyer
Vorsitzende der Berliner Krebsgesellschaft
Soziale Beratung erweitert | Wir haben unser Angebot der sozialen Beratung erweitert. Es richtet sich an alle Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung, die in Berlin leben, sowie ihre Angehörigen. Die Beratung erfolgt zeitnah, kostenlos und vertraulich. Vier Mitarbeiter*innen unseres speziell ausgebildeten Teams beraten Krebsbetroffene und ihre Angehörigen in allen Phasen der Erkrankung.

Themen der sozialen Beratung sind unter anderem:
  • Anträge auf Rehabilitation und Schwerbehinderung
  • Selbsthilfe- und Sportgruppen
  • Existenzsicherung und Härtefondsanträge
  • Unterstützung für Familien
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Wiedereingliederung ins Berufsleben
  • Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • palliative und hospizliche Versorgung
Weitere Informationen zur Beratung und Terminvereinbarung haben wir für Sie auf unserer Website zusammengestellt.

Mehr erfahren »
Achtsamkeit und Selbstmitgefühl kennenlernen (online) | Die Achtsamkeitsmeditation unterstützt uns dabei, uns gut um unseren Körper zu kümmern und auf unsere Bedürfnisse zu achten. In diesem Kurs sind Sie herzlich zum „Nichts-leisten-müssen“ eingeladen, es wird lediglich darum gehen, sich Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, auch in schwierigen Momenten.

Beginn: 10.3.
 
Jetzt anmelden »
Collagen-Workshop (online) | Mit künstlerischen Collagen können Gedanken und Gefühle ausgedrückt werden, auch ohne ein Talent fürs Malen oder Zeichnen. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam die Grundtechniken für die Erstellung einer Collage. Die verwendeten Materialien und Techniken stellen wir Ihnen anhand verschiedener Künstler vor.

Beginn: 12.03.

Jetzt anmelden »
Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene (online) | Im Einsteigerkurs geht es um die Vermittlung sanfter Bewegungsabläufe, einen bewussten Zugang zur Atmung, Entspannung und das Ankommen bei sich selbst. Im Fortgeschrittenekurs kommen dynamische Bewegungsabläufe, Standhaltungen sowie stärkende Asanas für die Rumpfmuskulatur hinzu.

Beginn: fortlaufend möglich

Jetzt anmelden »
Online-Meeting für Angehörige | Ihr Partner oder Ihre Schwester ist an Krebs erkrankt und Sie fühlen sich hilflos oder sind traurig, manchmal auch wütend. Sie dürfen darüber reden und sich Rat bei Anderen holen. In der Gesprächsgruppe treffen Sie auf Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation wie Sie befinden oder sogar das gleiche Problem haben.

Beginn: 19.04.

Jetzt anmelden »
Avon Frauenlauf Berlin 2021 | Der Lauf ist eine der schönsten Gelegenheiten, Teamgeist für Brustkrebsbetroffene in Berlin zu zeigen. Er findet in diesem Jahr an drei Tagen vom 13. bis 16. Mai dezentral statt. In dieser Zeit können Läuferinnen europaweit an einem Ort und Zeitpunkt ihrer Wahl teilnehmen. Pro erwachsener Teilnehmerin gehen 2 Euro vom Startbeitrag an die Berliner Krebsgesellschaft. Wer mehr beitragen möchte, gründet ein Charity-Team und sammelt gemeinsam Spenden für Brustkrebspatientinnen.


Mehr erfahren »
Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchung | Der März steht im Zeichen des Darmkrebses. Wir möchten daran erinnern, die Vorsorgeuntersuchung auch in Pandemiezeiten wahrzunehmen. Das gesetzliche Früherkennungsprogramm beinhaltet das Screening auf Dickdarmkrebs für Frauen und Männer ab 50.

Mehr erfahren »
Online-Patiententag | Das Tumorzentrum München veranstaltet am 17.04.2021 seinen 9. Patiententag. Sie können mit Experten zu den Themen Ernährung, Komplementärmedizin, Psycho-Onkologie und Bewegung diskutieren. Kurzfristig wurden zwei Experten zum Thema „COVID-19-Infektion“ und „Impfen bei Krebspatienten“ gewonnen.

Mehr erfahren »
Die Berliner Krebsgesellschaft finanziert ihre Arbeit zum Großteil aus Spenden und Erbschaften. Unterstützen Sie uns heute, damit wir weiterhin Berliner Krebsbetroffene und ihre Angehörigen unterstützen und innovative Krebsforschung fördern können. Ihre Spende an uns ist steuerlich absetzbar.
Spende
Impressum: Berliner Krebsgesellschaft e.V., Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Telefon: 030 – 283 24 00, E-Mail: info@berliner-krebsgesellschaft.de
Website: www.berliner-krebsgesellschaft.de
Geschäftsführung: Barbara Kempf
Redaktion: Ralf Wagner
Spendenkonto: IBAN DE25 1002 0500 0001 2383 00